top of page

OP von Lilli ist gut verlaufen - Wir bitten um finanzielle Hilfe und Unterstützung

Lilli wurde von einem Passanten leblos auf der Straße liegend gefunden. Sie wurde von einem Auto angefahren und konnte die Straße nicht alleine verlassen, sie erlitt mehrere Brüche. In der Tierklinik wurde festgestellt, dass sie einen Oberschenkel-, Hüft- und Beckenbruch hatte. So einen schweren Fall hatten wir noch nie, erzählt Janka.


Die Hündin steht unter schwerem Schock und hatte entsetzliche Schmerzen, bis die Ärzte ihr Medikamente gaben. Sie wird derzeit in der Tierklinik stationär behandelt, bis sie stabilisiert ist


Die Operation: Lilli wurde operiert. Die Ärzte verbanden die gebrochenen Knochen auf beiden Seiten ihres Beckens und Oberschenkels mit Schrauben. Lilli bleibt einige Tage im Krankenhaus, bevor sie in Jankas Obhut gehen kann.


Wir bitten um finanzielle Hilfe, Lillis Operation und Krankenhausaufenthalt werden ca. 800 Euro kosten. Wenn Sie können, schicken Sie mindestens einen Euro, das wird ihr sehr helfen. Danke


Stichwort: Lillis OP



Bitte um eine Spende für Janka. Vielen lieben Dank.


Unser Tierschutzkonto:

Allgemeine Sparkasse

Konto lautend auf Tierschutz Daisy

IBAN: AT65 2032 0326 0467 1581

BIC: ASPKAT2LXXX

Comments


bottom of page