Alle News, aktuelle Spendenaufrufe und Asylbesuche finden Sie hier

Unsere Aktivitäten von 2020

 

 

 Ihr Lieben, besucht doch ab sofort unseren Blog!!! 

Ich werde in Zukunft dort unsere Neuigkeiten, Spendenfahrten, was auch immer einstellen :-)

 

NEU!!!

Unsere Bastelgruppe und Online Flohmarkt - auch hier in der Homepage ersichtlich!!

Alles kommt armen, notleidenden Tieren und unseren Projekten zugute!!

Schaut gleich rein!! -> Online Flohmarkt

 

 

 


Aktive Mithilfe gesucht - NEU!! UNSER FLOHMARKT

 Ihr Lieben, bitte wir suchen immer wieder aktive Helfer, die uns bzw. unsere Arbeit unterstützen möchten. 

Näheres findet ihr hier :-)

 

NEU!!! Wir suchen "Flohmarktsachen" zugunsten unserer Schützlinge. Wir haben es uns jetzt auch zur Aufgabe gemacht regelmäßiger oder öfter auf Flohmärkte zu gehen und Geld zu sammeln. Wir freuen uns auf eure Unterstützung!!

Lieben Dank an euch.. alles Liebe!! 

 

 


Wir bitten um Sachspenden und Futter

 Ihr lieben Tierfreunde und Unterstützer, 

Wir ersuchen bitte immer wieder um Futter und Sachspenden! 

Auch Pferdebedarf, sowie Pferdedecken können wir brauchen. 

Kleintierfutter, Sägespäne, Heu, Stroh... 

weitere Infos erfährt ihr hier

Vielen lieben Dank an euch!! 

 

 


Wir brauchen dringend eure Unterstützung!!

 Ihr lieben Tierfreunde,

Bitte wir ersuchen um eure FINANZIELLE HILFE!! 🙏🙏🥰

Wir möchten eine Transporter für unsere Spendenfahrten ins Ausland kaufen, damit wir uns nicht ständig Transporter ausleihen müssen. Wir wären mehr flexibler und könnten daher auch mehr vor Ort in den Asylen helfen, wenn Not ist.

Bitte unterstützt uns mit einer Spende und helft uns! 🙏🙏

Vielen lieben DANK an euch!!

 

 

 


Weihnachtsspendenfahrt in Beas Asyl

 Spontane Weihnachtspendenfahrt am 22.12.2019 zu Bea ins Asyl 🥰🥰

Diesmal fuhren Dietmar Bruckner, Stephan Schweigl und Petra Palka ins Asyl.

Um etwa 9 Uhr früh ging die Fahrt von Wien los in die Slowakei nach Filakovo, eine Strecke von 350km. ..

Begrüßt wurden sie dabei nicht nur von Bea, sondern auch von den vielen Hunden. Bea war über die Menge an Futter, Reis und Sachspenden sehr erfreut. Sie kann nie genug für ihre Hunde und Katzen haben… Im Asyl war einiges los und Bea organisiert das meiste alleine. Sie leistet enorme Arbeit.. alles für die Tiere. 🐕🐈☺️

Die Hunde vor Ort freuen sich riesig über menschlichen Kontakt, springen und hüpfen so sehr an den Zwingern hoch nur um gestreichelt zu werden

Bitte seht euch selbst die Bilder an… und denkt immer daran.. Die Asyle im Ausland kann man nicht mit Tierheimen bei uns vergleichen... niemals!!

Wir danken herzlichst den Spendern für Ihre Hilfe und Unterstützung: 🙏🙏🥰😊

• Stephan Schweigl und Petra Palka
• Bruckner Wilhelm und Maria
• Monika P.
• Dagmar K.
• Marcel H.
• Herr B.
• Und der Firma Autopartner Karl die uns den Bus
kostenlos zur Verfügung gestellt hat

Vielen herzlichen Dank für über 400kg Futter, Reis und den anderen Sachspenden!! Ohne euch könnten wir gar nicht so viel helfen!! 🙏😍❤️

Vielen Dank an alle, die uns 2019 finanziell, mit Sachspenden und eurer wertvollen Zeit unterstützt haben.. jede Hilfe ist so unendlich wertvoll ... danke euch ihr Lieben 🙏😇🥰

Wir hoffen weiterhin auch im Jahr 2020 auf euch zählen zu dürfen!!

Für das Jahr 2020 haben wir schon weitere Projekte und Hilfe im Ausland geplant.. 😁🙏😊doch das schaffen wir eben nur mit vereinten Kräfte.. gemeinsam sind wir stark!!


Unsere Aktivitäten von 2019

Spendenfahrt am 24.11.19 zu Bea ins Asyl

 Spontan - Spendenfahrt zu Bea direkt ins Asyl!! am 24.11.2019

Zum Bericht gelangt ihr hier.

 

 

 

 

 

 

 

 


Ausnahmesituation in der Slowakei !! (16.11.)

 Spontan - Spendenfahrt zu Bea direkt ins Asyl!! am 24.11.2019

Ihr Lieben, ich weiß dieser Aufruf kommt plötzlich, schnell und unerwartet.. doch als wir die traurige Geschichte von unserer Kollegin gehört haben, (wo ein Tierheim in Revuce in der Slowakei überschwemmt wurde und 3 Helferinnen vor Ort auf tragische weise ertrunken sind.. 😭😭) blieb uns nichts anderes übrig, als zu handeln und helfen zu wollen... doch das hier ist wirklich DRINGEND!!!

Bea - unsere Tierschutzkollegin vor Ort ist verzweifelt und es fehlt ihr an Kräften.. sie macht alles alleine.. hat keine Hilfe.. Ihr Asyl ist boomvoll! Uns blutet ehrlich gesagt das Herz dabei.. was Bea macht ist großartig!! Sie leistet jeden Tag unermüdliche Hilfe und hat dabei oft selbst keine Kräfte mehr..

Wir möchten Bea unterstützen und hoffen dabei noch auf eure kurzfristige HIlfe!! 🙏🙏 Derzeit ist der Ausnahmezustand vor Ort.

Bitte ihr Lieben, wir können noch dringend FUTTER, DECKEN und finanzielle HILFE brauchen!! 🙏🙏

 

 

 


Die Spenden sind bei Janka angekommen (9.11.)

 

Die Spenden sind bei Janka im Asyl eingetroffen. Ein herzlichen Dankeschön nochmal an alle!!

 

 

 

 

 

 

 


Ein ereignisreicher Tag begleitete uns am 1.11.

Wir machten eine Spendenfahrt für Jankas Schüztlinge nach Bratislava.. von dort aus werden alle 2 Wochen Futter und alle Sachspenden in ihr Asyl mitgenommen, die in dieser Zeit gesammelt wurden..

.......

Bereits früh morgens begann die Reise von Linz mit einem schon "fast" vollen Transporter Richtung St. Pölten, wo wir, einen "Zwischenstopp" eingelegt haben um den 2. Kleintransporter mit allen mitgebrachten Futter und Sachspenden zu füllen 🙏🙏❤️ hier

 

 

 

 


Großer Spendenaufruf für den 1.11.

Liebe Tierfreunde, wir sammeln wieder fleißig Futter, Sachspenden und finanzielle Hilfe für die über 220 Schützlinge von Janka in der Ostslowakei. Die Lagervorräte sind fast komplett aufgebraucht und täglich braucht Janka an die 150kg Futter. Die kalte Jahreszeit steht vor der Türe, die Hunde frieren im Winter. Es ist keine leichte Zeit für die Hunde vor Ort in den Asylen, darum bitte ich im Namen der Hunde, wer etwas übrig hat zu spenden, kontaktiert uns bitte. Vielen Dank!!! (Beitrag erstellt am 12.10.2019)

Unser gesamter Aufruf hier

 

 

 

 


Traurige Realität in der Ostslowakei

Traurige Realität im Osten der Slowakei!!!

Täglich kommen in Jankas Schelter neue Hunde an. Es wird sehr brutal umgegangen.. Gefühle scheinen sie nicht zu kennen.. das Hundeelend in der Ostslowakei.. ihre traurigen Augen sprechen Bände....wie viel Leid mussten sie schon ertragen??

 

 

 

 

 


Spendenübergabe am 18.08.2019

 

Am 18.08.2019 durften wir wieder einige Sachspenden und Futter für unsere Kollegin Janka und ihrem Schützlingen in der Ostslowakei übergeben. 

Vielen lieben Dank an alle Spender!!

 

 

 

 


Werdet mit uns aktiv!! (03.09.2019)

 Liebe Mitglieder und Tierschutz-Freunde,

Ich möchte unsere Tierschutzseite und unsere Arbeit etwas mehr herausheben!!

Diese Gruppe, diese Seite sollte aktiver werden!! 😊😉 und dafür brauche ich EURE HILFE.. denn nur gemeinsam können wir mehr erreichen und unsere Tierschutzkolleginnen Janka und Bea in ihren Asylen in der Slowakei unterstützen!! 🙏🙏🙏 DAHER .... BITTE HELFT MIT!! ... - WIE???

- Teilt unsere Hunde auch in diversen anderen Gruppen
- Helft uns bei Sachspendensammlungen
- Futtersammlungen und finanzieller Hilfe!! 
- plant zb. einen Flohmarkt und unterstützt unsere Projekte dabei!!

Wir wollen doch alle helfen!! - ALSO BITTE JETZT SEID AUCH IHR AUFGEFORDERT!! HELFEN WIR DOCH ZUSAMMEN UM GEMEINSAM MEHR BEWIRKEN ZU KÖNNEN!!

 

 


Spendenaufruf!! (21.06.2019)

 Liebe Tierfreunde,

Wir bitten immer wieder um Sachspenden, insbesondere Futter und finanzieller Hilfe für die Hunde bei unserer Tierschutzkollegin in der Ostslowakei!! Bei ihr warten über 200 Hunde im Asyl und täglich werden es mehr.. die Kosten für Futter, Tierarztkosten,... usw. sind enorm. Wir unterstützen Janka mit Spenden und Geldspenden, doch nur mit eurer Hilfe kann Janka umso mehr bewirken und mehr Hunde retten! 

Mehr Infos zum Projekt erfährt ihr hier: 

https://tierschutz-daisy.jimdo.com/unsere-projekte/projekt-ostslowakei-janka-und-ihre-hunde/

https://tierschutz-daisy.jimdo.com/spendenaufrufe-und-asylbesuche/jankas-t%C3%A4gliche-arbeit-in-der-ostslowakei/

https://tierschutz-daisy.jimdo.com/spendenaufrufe-und-asylbesuche/zigeunersiedlungen-in-der-ostslowakei/

 

 

 

 


Spendenaufruf!! (01.04.2019)

 Liebe Tierfreunde,

Wir bitten euch um Hilfe und untersützung!!
Eine Tierschutzhündin von uns musste an ihrem Auge operiert werden.. (den ausführlichen Bericht könnt ihr hier unten lesen) die momentanen Gesamtkosten belaufen sich derzeit auf 750 Euro (inkl. OP und Nachuntersuchung) 
Lena wird ihr Leben lang jeden Tag Augentropfen benötigen.. auch die sind nicht gerade billig!

Wir bitten euch um Unterstützung und finanzieller Hilfe!! Wir sind über jeden Euro dankbar!! Jeder Euro fließt nur in den Tierschutz! 🙏🙏
Vielen Dank für eure Hilfe!!

 

 

 

 


Unsere Aktivitäten von 2018

Weihnachtsspendenfahrt zu Marta ins Asyl!!🐕🐱

 

Weihnachtsspendenfahrt zu Marta ins Asyl!!🐕🐱

Gestern haben wir zum letzten Mal in diesem Jahr Martas Asyl besucht. 😀

Schon bei der Ankunft mit dem Bus wurden wir laut bellend von Martas Schützlingen begrüßt. 
Unser Bus war voll mit Sachspenden und Futter, dank eurer Unterstützung!!- Vielen Dank dafür!! 🥰🥰

Einige Hunde suchen ein liebevolles Zuhause.. wir werden sie hier unten vorstellen.

Aber bitte seht euch selbst die Bilder und macht euch einen Eindruck von unserer Weihnachtsfahrt 
Bitte unterstützt Marta weiterhin auch mit einer Spende, einer Patenschaft oder mit aktiver Mithilfe auch vor Ort!! Nur zusammen können wir mehr vor Ort erreichen und mehr Tieren geholfen werden!!🙏🙏

Vielen Lieben Dank an euch.. ihr seid super!!

Alles Liebe , Frohe Weihnachten und ein gutes Neues Jahr!!!

 

 


Spendenfahrt zu Marta am 14.09.2018

Heute konnten wir Marta wieder viele Futterspenden mitbringen :-) - Vielen herzlichen Dank an die Firma LIKRA und die Firma wbs in Linz für die Futterspenden, sowie für Decken und andere Sachspenden!! 

Marta kann wirklich alles für ihre Schützlinge brauchen. Herzlichen DANK an euch!!!

 

-> https://www.likra.com/de/Home

-> http://www.wbs-team.at/

 

 


Spendenübergabe an Marta am 24.08.2018

Heute haben wir Marta wieder eine ordentliche Menge an Futter und Sachspenden übergeben können. Vielen herzlichen Dank vor allem an K. Neuwirth und sein wbs-team.de sowie Herrn Fuchs von Nissan Sonnleitner!! Danke für eure Hilfe!! :-) 

 

 

 

 


Besuch bei Marta und ihren Schützlingen in Slowenien (27.07.2018)

Besuch bei Marta und ihren Schützlingen in Slowenien!

Marta braucht dringend finanzielle Hilfe bei den jährlichen Impfkosten von 20 Hunden!!! Eine Impfung   kostet 65,- Euro!! Bitte unterstützt Marta dabei?  ..   weiter

 

 

 

 

 


Spendenübergabe an Marta für Slowenien (12.07.2018)

Heute haben wir Marta  wieder einige Futter- und Sachspenden übergeben können. Wir danken allen Spendern sehr herzlich dafür!!  :-)

 

 

 

 


Jankas tägliche Arbeit in der Ostslowakei (05.06.2018)

Janka bekommt tägliche viele Anrufe von Leuten, die ihre Hunde nicht mehr haben wollen... ihr Asyl in der Ostslowakei platzt aus allen Nähten.. Sie weiß einfach oft nicht mehr weiter.. 

Auch in Roma Siedlungen hilft sie öfter und holt verwahrloste, unterernährte und verängstigt, gepeinigte Hunde zu sich.. die Kosten sprechen ihr Budget schon seit langem.. doch für die Tiere macht sie alles.. 

Bitte lesen sie hier den vollständigen Bericht..  weiter

 

 

 


Rettungsaktion von 45 Hunden in einer Roma und Sintisiedlung in der Slowakei

Sabine und ihr Team vom Casa Animale, ein befreundeten Tierschutzverein von uns in Deutschland konnte Ende März 45 Hunde aus ihrem Elend in der Slowakei befreien. Jetzt suchen daher dringend viele Hunde bei Bea ein liebes Zuhause!! Bitte helfen Sie uns.... weiter

 

 

 

 

 

 

 

 


Spendenfahrt zu Marta am 29.03.2018

Wir waren bei Marta zu Besuch und haben ihr wieder einiges an Sachspenden und Futter mitbringen können.. auch viele Hunde suchen ein liebes Zuhause.. den gesamten Bericht seht ihr hier!!..    weiter

 

 

 

 

 

 


Janka und ihre über 200 Hunde brauchen dringend HILFE!!

Janka hat seit etwa 3 Jahren ein Tierheim in der Ostslowakei für über 200 Hunde errichtet.. Nun steht sie aber vor ihren Grenzen, denn jeden Tag kommen an die 10-15 Hunde neu dazu.. und wo sollen die vielen Hunde hin? Viele kommen von Roma und Sinti Siedlungen, sind verschreckt, müssen tierärztlich versorgt werden uvm. Jedoch suchen wir für Jankas Hunde liebevolle Plätze hier in Österreich und in Deutschland.. bitte wer kann uns hier helfen?..   weiter

 

 

 

 


Hunde in der Ostslowakei werden gepeinigt und geschlagen!

Tiere in der Ostslowakei werden gepeinigt, geschlagen und sogar zum Essen gehalten. Die Situation in der Ostslowakei für die Hunde ist unerträglich.. sie sind angst-aggressiv, weil sie keinen lieben Kontakt zu Menschen kennen, sondern nur deren Schläge und Misshandlungen gewohnt sind... weiter

 

 

 


Unsere Aktivitäten von 2017

Über 220 Hunde in der Slowakei bitten um Hilfe!!

Über 220 Hunde warten bei Janka in ihrem Asyl auf ihre Chance, endlich das Asyl verlassen zu dürfen und zu lieben Menschen reisen zu dürfen!! - Bis zum 22. Dezember sind alleine bei Janka an die 46 neuen Hunde dazu gekommen und es werden immer mehr. .. Wir suchen daher liebe Endstellen, die Hunde ein gutes Zuhause geben möchten.